MVP Summit 2007 – Die Anreise

Am 10.03. um ca. 13:00 Uhr ging’s mit US Airways ab Richtung Seattle mit Zwischenstopp in Philadelphia. Im Flugzeug waren noch Hans-Georg Michna und Helmut Obertanner. Ankunft war gegen 22 Uhr Ortszeit (entspricht 07:00 deutscher Zeit).
Dann mit einem amerikanischen MVP-Kollegen noch schnell das Taxi vom Flughafen zum Hotel geteilt und endlich ab in’s Bett – was ja auch nach 26h auf den Beinen legitim ist.
Ausschlafen? Denkste! DST (daylight savings time, also die Zeitumstellung) machte mir einen Strich durch die Rechnung. In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde die Uhr um eine Stunde VOR gestellt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.