MVP Summit – Die Rückreise – Teil I

Eigentlich wollte ich um diese Zeit schon wieder zurück in München sein. Ich sitze aber gerade mit Hans-Georg Michna und Helmut Obertanner in Pittsburgh. Dank dem Schneechaos an der amerikanischen Ostküste Amerikas konnten wir nicht in Philadelphia landen. Alle Flughäfen an der Ostküste waren geschlossen. Das bedeutet: 2 Übernachtungen in Pittsburgh, bevor es dann morgen früh von Pittsburgh nach Philadelphia gehen soll und dann abends weiter nach MUC. So kommen wir also "nur" 2 Tage später in MUC an. Mal schauen, wie die Reise weiter geht. Morgen früh geht’s gegen 09:30 von Pittsburgh nach Philadelphia und von dort aus nach ca. 10h Wartezeit nach München … und dort sollte mein Gepäck auch schon sein. Oder auch nicht. Das wird sich wohl noch zeigen … in Pittsburgh war es auf jeden Fall nicht (mehr) zu finden.
Dank der "special offer" von T-Online (kostenlose Hotspot-Benutzung mit Windows Vista) konnten wir auch perfekt die Zeit nutzen, um ein kleines "Datacenter"  einzurichten. Im Endausbau waren dann 3 Laptops kostenlos im Internet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.