SP3 und ITMU-Reports

Durch die Installation von SP3 werden einige ITMU-Reports auf eine "vor-ITMU-V3"-Version überschrieben, so dass keine Daten angezeigt werden.
 
Abhilfe schafft:
 
– ITMU-Installation nochmals starten (im Download des SP’s enthalten)
– mofcomp’en der swupdate_Reports.MOF (dabei "#pragma namespace("\\\\SMSProviderMachine\\root\\SMS\\site_XXX")" als erste Zeile einfügen und die roten Einträge durch die tatsächlichen Parameter des SMS-Servers ersetzen)
 
UPDATE: dazu gibt es sogar einen kb-Artikel: http://support.microsoft.com/kb/937098
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.