SCCM 2007 R2

Für SCCM 2007 wird es auch eine R2 Version geben. Was wird neu sein?
 
  • Operating System Deployment (OSD): multicast, "run as" für task sequences
  • verbessertes Reporting durch SQL Reporting Services
  • Integration von SoftGrid 4.5

Voraussetzung für R2 wird SCCM 2007 SP1 sein. Dieses bringt mit:

  • Support für Windows Server 2008 (Longhorn): als Site-System, als ConfigMgr-Client, OS-Installation an sich
  • Vista SP1: als ConfigMgr-Client und OS-Installation
  • Asset Intelligence 1.5: Catalog kann editiert werden; online Updatemöglichkeit
  • Integration von Intel’s AMT Technologie (vPRO)
  • Hotfixes für SCCM 2007

Mitte 2008 soll R2 an den Start gehen. Alle Angaben ohne Gewähr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.