Verbose Logging SCCM-Client

Um verbose (erweitertes) Logging beim SCCM-Client zu aktivieren, muß folgendes in der Registry geändert werden:
– Anlegen des Keys HKLM\SOFTWARE\Microsoft\CCM\Logging\DebugLogging
– Den Wert HKLM\Software\Microsoft\CCM\Logging\@Global\Loglevel von „1“ auf „0“ setzen (ggfs. die Berechtigungen von @Global anpassen, damit man den Wert auch ändern kann)
– REG_SZ Enabled: True

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.