FEP-Integration in ConfigMgr

Auf dem Microsoft Forefront Blog wurde letzte Woche bekannt gegeben, dass sich der Release von Forefront Endpoint Protection (FEP) 2010 in das zweite Halbjahr 2010 verschieben wird. Wieso erwähne ich das hier? Klingt ja erst einmal völlig "off topic". Klarer wird der Zusammenhang, wenn man den Grund für die Verschiebung des Releases kennt: "Based on customer feedback and market trends, we have made the strategic decision to build Forefront Endpoint Protection (FEP) on System Center Configuration Manager".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.