SP1 für Windows 7 und Server 2008 R2

Mittlerweile ist es ja kein Geheimnis mehr, dass das Service Pack 1 (SP1) für Windows 7 und Server 2008 R2 in den Startlöchern steht bzw. schon für MSDN-, TechNet- und Volume Licensing-Kunden erhältlich ist.
Was bedeutet das für ConfigMgr? Win7 SP1, WinPE 3.1, WAIK für Win7 SP1 usw. sind erst einmal nicht supported, siehe Configuration Manager 2007 SP2 Supported Configurations. Normalerweise wird eine Support-Aussage seitens der ConfigMgr Produktgruppe innnerhalb von 45-90 Tagen nach RTM erwartet und hier nachzulesen sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.