Admin Console – Debug View

Auch bei ConfigMgr 2012 gibt es den „Debug View“ für die Admin Console. Diesen erhält man, wenn man folgenden Aufruf verwendet: Microsoft.ConfigurationManagement.exe sms:debugview

Was ändert sich durch diesen Aufruf? In der Konsole gibt es neben „Assets and Compliance“, „Software Library“, „Monitoring“ und „Administration“ einen weiteren Punkt namens „Tools“:

Dort hat man die Möglichkeit, alle ConfigMgr-relevanten WMI-Classes und -Namespace zu sichten und abzufragen. Hier am Beispiel der WMI-Klasse SMS_DPStatus:

Weiterhin gibt es im Debug-View-Modus einen weiteren Menüpunkt im Kontextmenü: „Show Object Details“, der es ermöglicht, weitere Informationen über das gewählte Objekt (d.h. der WMI.Instanz) zu erhalten:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.