Installation von Applications schlägt bei neuem Referenz-Image fehl

Erzeugt man mit ConfigMgr 2012 ein Referenz-Image und will dieses dann „bald“ (also innerhalb x Stunden) wieder verteilen, so kann es passieren, dass die Installation von Applications mit dem Error 16389 in der Tasksequenz fehlschlägt. „Später“ (also nach x Stunden bzw am nächsten Tag) funktioniert aber alles ohne weitere Änderungen problemlos.

Die Lösung: Löschen der SMS_MaintenanceTaskRequests aus der WMI, zB per vbs-Skript. Dies kann innerhalb der Tasksequenz passieren und muß vor dem „Install Applications“-Step ausgeführt werden.

Set objSWbemServices = GetObject("winmgmts:\\.\root\ccm")
 Set colSWbemObjectSet = objSWbemServices.InstancesOf("SMS_MaintenanceTaskRequests")
 For Each objSWbemObject In colSWbemObjectSet
 strInstance = "SMS_MaintenanceTaskRequests.TaskID='"&objSWbemObject.TaskID&"'"
 objSWbemServices.delete strInstance
 Next

Im R2-Release soll dieser Fehler nicht mehr auftreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.