Application Model / Deployment Type „Windows app package (in the Windows store)“

In meinem Lab ist kürzlich folgender Fehler aufgetreten, für den ich erst einmal keine Erklärung hatte, da mich die Fehlermeldung auf eine falsche Fährte gelockt hat.
Auf einem Windows 8 bzw. 8.1 Client wollte ich eine Software installieren, deren Deployment Type vom Typ „Windows app package (in the Windows store)“ ist. Prinzipiell ist dies nur ein Link zu einer bestehenden App im Store von Windows 8/8.1. Eigentlich sollte dabei nichts schief gehen können, doch folgender Fehler tauchte auf beiden Clients auf:

Der Datei ist kein Programm zum Ausführen dieser Aktion zugeordnet. Installieren Sie ein entsprechendes Programm, oder erstellen Sie in der Systemsteuerung unter „Standardprogramme“ eine Zuordnung, wenn bereits ein Programm installiert ist.

DeepLinking

Im Hintergrund ist ein Auszug aus dem AppEnforce.log zu sehen. Daraus ist ersichtlich, dass der ConfigMgr-Client eine ShellExecuteMSStore.exe mit einem kryptischen Parameter startet, der der „GUID“ der Applikation im Store entspricht. Auf den ersten Blick als kein Zusammenhang zu einer fehlenden File Type Association.
Anschließend versuchte ich, den Store manuall aus dem Modern-UI Bildschirm zu starten. Dies funktionierte aber nicht:

StoreUAC

Praktischerweise wird in diesem Fall dann auch der Grund genannt: ber Store läßt sich nicht starten, wenn die User Account Control deaktiviert ist (was in meinem Fall per GPO passierte):

UAC-GPO

Lösung: UAC wieder aktiviert und schon klappt’s auch mit dem DeepLinking auf Store-Apps. Alternativ kann man auch HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System\EnableLUA auf 1 setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.